Kapelle - Herz - Menschen

Rückblick der Dekanats-Aktion auf dem Heilbronner Kiliansplatz


Sonnenschein, die Kapelle auf Rädern, das frohe Gemüt des Teams waren die Startkonstanten unseres Angebotes am gestrigen Valentinstag.



Nur die Variablen sind zusehends zur Neige gegangen: Verflogen der Rosmarinduft zusammen mit den unzähligen Zweigen die die Passanten mit Begeisterung entgegennahmen, der Vorrat an selbstgebackenen Mandelherzen, die verschiedenen Snacks und der spritzige Granatapfelsaft waren bis zum Abend aufgebraucht.

Geblieben sind Gespräche, Erinnerungen an einen voll Freude erfüllten Tag.

Den Abschluss des Tages bildete die ökumenische Segensfeier im Deutschordensmünster St. Peter und Paul. Zahlreiche Paare und Familien empfingen von Pfarrer Roland Rossnagel und Pfarrer Hansjörg Eiding den persönlichen Segen.

Doch viel mehr als alles andere bleiben: Glaube, Hoffnung und Liebe.

Bilder

 

Eine Aktion von:

Dekanatsgeschäftsstelle: Michael Dieterle, Wilhelmine Maria Fuss
Kirche am Ort: Florian Oehler
KPunkt-Cityseelsorge: Martha Higler-Kühner